Hallo lieber Besucher!

Schön, dass Du hier bist und Du Dich für die "3 Musketiere Reutlingen e.V." interessierst. Wir sind Claudia, Betül und Markus. Wir sind die "Drei Musketiere". Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Menschen aus Krisen- und Katastrophengebieten, wie beispielsweise Kriegs-, Hochwasser- oder Erdbebengebieten, zu helfen. Hier kannst Du Dich über unseren Verein informieren und Dich über aktuelle Hilfsprojekte erkundigen. Natürlich kannst Du uns von hier aus auch helfen. Oben in der Menüleiste, kommst Du, über den Button: "SPENDE FÜR DIE MUSKETIERE" auf unterschiedliche Möglichkeiten, wie Du uns unterstützen kannst. Wir bedanken uns schon jetzt im Voraus! Jetzt aber erst mal viel Spaß auf unserer Homepage! 



Aufgrund der aktuellen Situation in Syrien und dem Nord-Irak, konzentrieren wir unsere Tätigkeiten derzeit auf Menschen, die aus dieser Region vor Krieg und Verfolgung in Richtung Europa fliehen mussten. Unsere humanitären Hilfsprojekte erstrecken sich derzeit von der syrischen Grenze, über die Türkei und entlang der so genannten Balkan Route bis nach Italien. Unseren Fokus richten wir hierbei jedoch auf die Türkei und die Regionen Adana & Rehanli an der syrischen Grenze, so wie die Region Izmir an der türkischen Westküste.

Entlang der Balkan Route konzentrieren wir uns auf eine Region an der serbisch/ungarischen Grenze in der Stadt Subotica. Hier halten sich durchschnittlich 300-400 Menschen in den Wäldern versteckt und hoffen auf eine Gelegenheit, die Grenze nach Ungarn passieren zu können. In Italien helfen wir vor Ort an der Slowenisch / Italienischen Grenze in den Orten Gorizia und Pordenone im Norden Italiens.

Aktuell leben in der Türkei etwa 3,5 Millionen geflüchtete Menschen. Nur ein kleiner Teil davon, lebt in gut organisierten und strukturierten Camps. Der größte Teil der Flüchtlinge, lebt in zahlreichen kleinen, unstrukturierten Lagern, welche von keiner der bekannten, großen Organisationen betreut wird. Wir wollen diesen Menschen mit dem notwendigsten helfen.


DIE ARBEIT DER MUSKETIERE VOR ORT KONZENTRIERT SICH AUF DIESE vier THEMENFELDER:

Distribution

 

 

Eines unserer vorrangigen Ziele ist es, die Menschen während ihrer Flucht, die dann oft in zahlreichen, inoffiziellen Flüchtlingsunterkünften in der Türkei, Griechenland, Italien oder entlang der so genannten Balkan-Route, überlebenswichtige Nothilfe zu leisten. Wir helfen dann mit dem notwendigsten wie Wasser, Brot, Reis, Öl, frisches Obst und Gemüse, Hygieneprodukte, Kleidung und Schuhen. Sehr oft versorgen wir die Menschen in den Camps aber auch mit so genannten NFI´s (Non Food Items) wie Brennholz, Öfen, Zeltplanen und Baumaterialien für Zelte.

education

 

 

Viele der in der Türkei lebenden Kindern aus den Krisengebieten haben keinen oder nur sehr erschwerten Zugang zu Schulen. Ohne Bildung und der Möglichkeit, die türkische Sprache zu lernen haben diese Kinder keine Chance auf eine Zukunft. Gemeinsam mit unseren Partnerorganisation TIAFI haben wir ein Schulprojekt für Kinder an der türkischen Westküste in unserem Community-Center ins Leben gerufen.

emergency help

 

 

Leider entstehen noch immer überall in Europa so genannte "Hot Spots" an denen die Menschen auf ihrer Flucht stecken bleiben und dann dort stranden. Oftmals ohne jeglichen Besitz und völlig erschöpft müssen sie dann meist für mehrere Wochen und Monate, häufig in den Wäldern oder in verlassenen Gebäuden ausharren und hoffen auf ihre Weiterreise. 

Durch unsere sehr gute Vernetzung zu lokalen Helfern und kleinen NGOs erreichen uns so oftmals dringende Hilferufe. Dann müssen wir schnell handeln und unterstützen direkt vor Ort mit Decken, Schlafsäcken, Isomatten und Lebensmittel.

employment

 

 

Viele alleinstehende, syrische Frauen leben im urbanen Umfeld oft mit mehreren Kindern und leider weit unter der Armutsgrenze. Wir wollen diesen Frauen helfen, ihr eigenes Geld zu verdienen und so den oftmals vorprogrammierten Weg in die Prostitution verhindern. Mit Hilfe eines Textilprojektes in unserem Nähatelier, zeigen wir den Frauen einen Weg, wie sie selbst für ihren Lebensunterhalt aufkommen können und helfen Ihnen ein selbständiges Leben in Würde zu gestalten. Nähere Infos findest Du direkt HIER!