Danke Reutlingen für MUSIC 4 HUMANITY


CHARITY 4 HUMANITY


Manchmal ist es wirklich sehr schwierig für uns, unsere Projekte zu finanzieren. Wir schaffen es oft nur unter enormem Aufwand und mit großer Mühe, Unterstützer zu finden und diese dann auch zum Spenden zu bewegen. Dafür haben wir jedoch größtes Verständnis.

Auch wenn wir unsere Reisen grundsätzlich aus privaten Mitteln finanzieren, sind wir, für die Durchführung unserer Hilfsprojekte, auf Spenden enorm angewiesen. Um unseren Unterstützern auch einen gewissen "Mehrwert" bieten zu können, versuchen wir über unterschiedliche "Charity" Veranstaltungen Gelder und Spenden zu generieren. 


MUSIC 4 HUMANITY Part 1

 

 

Am 06.06.2016 haben wir im "Maximilian" in Reutlingen unser erstes, wirklich sensationelles Benefiz Konzert veranstaltet. In Summe konnten wir an diesem Abend 2.100 € an Spenden generieren. Das war einfach phantastisch! Vielen Dank an alle die uns geholfen haben und natürlich auch Danke an die vielen Gäste für ihre tollen Spenden!

MUSIC 4 HUMANITY Part 2

 

 

Es war einfach wieder mal großartig und sensationell! Ein voller Erfolg! Am 30.10.2016 fand unser 2. Music 4 Humanity Benefiz Konzert im Vis á Vis in Reutlingen statt. Die Musik war herrlich und die Stimmung war super! Vielen Dank an alle die mitgewirkt haben. Vielen Dank auch an die zahlreichen Gäste und ihre großzügigen Spenden! 

 MUSIC 4 HUMANITY Part 3

 

 

Was für eine Mega Sensation! Wir haben es geschafft! Unser drittes Benefiz-Festival am 07.07.2018 als Open-Air zu veranstalten. Mit dem wunderschönen Stadtgarten in Reutlingen hatten wir eine wansinnig tolle Location gefunden und ein wahnsinnig schönes Event auf die Beine gestellt. Mehr Infos? Dann schau Dir doch unseren "Danke" Film hier an. Hier geht es zur Facebook Seite von "Music 4 Humanity" und hier geht es zu unserer Homepage für das Festival.

PICTURES 4 HUMANITY

 

 

Wundervolle Landschaftsaufnahmen für den guten Zweck. Die Seite für "Fine Art Fotografie" von mb_lichtbild spendet pro verkauftes Bild je 100 € direkt den Musketieren. Klasse!